Neuigkeiten, Termine

May 26, 2016

Biographie

Robert Boden

bekommt als Sechsjähriger die erste Klavierstunde und lernt die einschlägigen Werke von Bach bis Debussy kennen.

 
Bereits mit 14 Jahren gründet er eine Band und entdeckt zunehmend die Faszination des Jazz und der Improvisation, die ihn bis heute nicht loslässt.
 
 
Im Alter von 22 Jahren tourt er europaweit mit der amerikanischen Gospel- und Soul-Sängerin Jean Shy. Zahlreiche Engagements als Pianist, Keyboarder, Komponist, Studiomusiker, Arrangeur und Leiter unterschiedlichster Ensembles folgen.
 
 
Neben seinem Studium in Köln beginnt er 1984 die Lehrtätigkeit im Fache Jazz-Piano an der Bergischen Musikschule in Wuppertal. 1987 übernimm er dort den Fachbereichsleitung „Popularmusik“. Seit 1997 ist er Leiter des Musikschulbezirks „Wuppertal Mitte“.
An der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal ist er seit 1990 als Dozent für Jazz-Piano und Tonsatz tätig.