Neuigkeiten, Termine

May 26, 2016

Pädagogische Arbeit

Seit nunmehr 22 Jahren arbeite ich an der Bergischen Musikschule Wuppertal als Jazz-Klavier-Lehrer und Leiter von Jazz- und Rockbands. Als Bezirksleiter Wuppertal-Mitte bin ich für die Unterrichtsorganisation und -konzeption von 37 Lehrer/innen verantwortlich. Zu meinen weiteren Aufgaben zählen die Leitung des Fachbereichs Rock-Jazz und die Teamleitung TÖFF (Team ÖFFentlichkeit) an dieser Schule. Mein Berufsleben gestaltet sich sehr vielfältig. Zu dem Klavierunterricht und der Arbeit mit den Bands kommen viele Projekte wie die Mitwirkung bei Musical-Produktionen, die Bandbetreuung beim Kinderferien-Zirkus, viele Konzerte und Reisen in Partnerstädte. Dabei empfinde ich den Musikunterricht mit Schülerinnen und Schülern nach wie vor als am interessantesten. Es ist mir persönlich wichtig, dass die Schüler über ihren Instrumentalunterricht hinaus ihre Fähigkeiten in Bands einbringen und Bühnenerfahrung sammeln. Viele von ihnen bleiben nach der Ausbildung bei der musikalischen Ausübung ihres Instruments, einige studieren. Einen umfassenden Einblick über die Bergische Musikschule bekommt man unter bergischemusikschule.de

Auf dem Musikschulkongress 2003 hatte ich die Gelegenheit, ein viel beachtetes Seminar mit dem Thema: "Pop-Songs mit flexiblen Instrumenten" abzuhalten. Hier das Seminarscript zum Ansehen

...mit Maria arbeite ich an einem ihrer Jazz-Songs.